ASSISTENTIN KONDUKTIVE FÖRDERUNG

Maria: Assistentin konduktive Förderung

Maria: Assistentin konduktive Förderung

Was täte Schritt für Schritt ohne Maria, unsere Perle im Verein. Als gelernte Assistentin im Kindergarten-, Kinderkrippen und Hortbereich assistiert sie bei der konduktiven Förderung, hilft bei Ergo- und Physiotherapie, fährt mit den Rollstühlen durch die Gegend, tröstet und ermutigt die Kinder. Bei den Ganztages-Programmen sorgt sie für die nötige Energie. Gesunde Jause oder ein schmackhaftes Mittagessen, sie zaubert Leckeres auf den Tisch … und das unter Berücksichtung aller Unverträglichkeiten und Allergien.

Physiotherapeutin für Kinder Theresa

Und sie sorgt dafür, dass auch danach alles wieder blitzeblank und alles auf seinem Platz ist. Und wenn man sie sieht, dann weiß man ganz genau, dass sie gerne mit Kindern arbeitet. „Ich bin fast von Anfang an bei Schritt für Schritt. Die Arbeit mit den Kindern macht mir jeden Tag aufs neue Spaß. Und wenn ich die Fortschritte sehe, die sie machen, dann geht mir das Herz auf. Und ich hoffe, dass das auch weiterhin so bleibt und ich noch viele Entwicklungsschritte bei den Kindern beobachten darf!“

Fortbildungen:

  • Unterstützte Kommunikation: Kommunikationsentwicklung und unterstütze Kommunikation bei Menschen mit komplexer Behinderung

  • Basale Stimmulation in Pädagogik und Therapie nach Prof. Dr. Andreas Fröhlich

schritt für schritt

Andrea: Schwimmtrainerin für behinderte Kinder

Andrea: Schwimmtrainerin für behinderte Kinder

Andrea ist als Quereinsteigerin im Team von Schritt für Schritt. Sie legt überall Hand an, wo auch immer sie gerade gebraucht wird. Ob in der Pflege, in der Therapie oder beim pädagogischen Programm in den Kleingruppen. Vor allem hier bringt sie frischen Wind mit ihren kreativen Ideen rund ums Basteln und feinmotorischen Arbeiten hinein. Andrea war, bevor sie zu Schritt für Schritt kam, jahrelang selbstständig mit einem Kunsthandwerksbetrieb.

Physiotherapeutin für Kinder Theresa

Und ganz besonders Wohl fühlt sie sich in ihrem Element Wasser. Durch ihr Einfühlungsvermögen zusammen mit fachlicher Qualifikation hat schon so machen Kind (Gesund oder mit Beeinträchtigungen) das Schwimmen beigebracht. Und genau deshalb leitet sie bei Schritt für Schritt das Schwimmtraining. Einmal wöchentlich gibt es Fördereinheiten im Schwimmbad vom Reha-Zentrum Bad Häring. Zur Entspannung, zur Lockerung der oft verspannten Körper unserer Kinder, zur Wahrnehmung, zum Spaß … und vielleicht bei Einzelnen auch zum Schwimmen erlernen. Step by Step oder besser Schritt für Schritt. Ihre Motivation: „Die Liebe zu den Kindern!“

Fortbildungen:

  • Unterstützte Kommunikation: Kommunikationsentwicklung und unterstütze Kommunikation bei Menschen mit komplexer Behinderung

  • Basale Stimmulation in Pädagogik und Therapie nach Prof. Dr. Andreas Fröhlich

schritt für schritt